Paul Tarabin

Geboren in der Ukraine, aufgewachsen in Karaganda / Kasachstan begann Paul Tarabin schon mit 10 Jahren Trompete zu lernen. Der nächste Schritt in der musikalischen Entwicklung war das Studium an der Musikfachhochschule in Temirtau / Kasachstan, mit Diplomabschluss in den Fächern: Trompete sowie verwandte Blassinstrumente, Arrangement, Klavier, Pädagogik, Leitung eines Blassorchesters. Ausserdem wurde ihm auch die Qualifikation eines Orchesterkünstlers verliehen.

 

Nach jahrelanger Tätigkeit in der Kindermusikschule als Lehrer (Blasinstrumente) und Leiter des Orchesters folgte ein Aufbaustudium an der Pädagogischen Fachhochschule für Kunst und Musik mit den Schwerpunkt Jazz in Tschimkent / Kasachstan.